Turmschreiber. Geschichten, Gedanken, Gedichte (kartoniertes Buch)

Das bayerische Hausbuch auf das Jahr 2019. Im 37. Jahrgang, Turmschreiber 37, Bayerisches Hausbuch
ISBN/EAN: 9783862222926
Sprache: Deutsch
Umfang: 250 S., mit zahlreichen Illustrationen und farbige
Format (T/L/B): 2 x 24 x 16.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
14,00 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Das literarische Leben Bayerns in einem Buch: Die Münchner Turmschreiber feiern einen runden Geburtstag. Seit 1959, also seit sage und schreibe 60 Jahren, trifft sich in der Schriftstellervereinigung alles, was in der bayerischen Kulturszene Rang und Namen hat: Autoren, Journalisten, Historiker, Poeten und Kabarettisten - kurz: die unterschiedlichsten Charakterköpfe -, die sich durch ihren ganz eigenen Blick auf Bayern auszeichnen, auf Vergangenes und Zukünftiges, auf die meist schönen, auch einmal tristen, außergewöhnlichen oder alltäglichen Seiten des Freistaats. Zum Jubiläum trumpft das "Hausbuch auf das Jahr 2019" mit einem Gemeinschaftsprojekt der Turmschreiberinnen und -schreiber auf: Die Kettenerzählung "Zweitausendneunzehn" spielt im spätsommerlichen München und webt von Autor zu Autor immer abenteuerlicher ihren roten Faden. Dazu ist die Anthologie wieder prall gefüllt mit neuen Texten aller aktiven Turmschreibermitglieder sowie mit einem nostalgischen Rückblick auf die Geschichten, Gedanken und Gedichte der bereits verstorbenen Kollegen im "weiß-blauen Olymp". Auch drei Neuzugänge sind zum ersten Mal mit ihren Beiträgen vertreten: die Kinder- und Jugendbuchautorin Margit Auer, der Autor, Kabarettist und amtierende deutsche Poetry Slam Meister Alex Burkhard und der unvergleichliche Christian Bumeder - bekannt unter dem Namen Bumillo als Poetry Slammer, Kabarettist, Autor und Münchner Lesebühnengröße.