Die Tyrannei des Schmetterlings

Sprecher: Sascha Rotermund, Lesung, 2 MP3-CDs
ISBN/EAN: 9783844529784
Sprache: Deutsch
Umfang: 22:22 Std.
Format (T/L/B): 1 x 14.5 x 13.8 cm
Auch erhältlich als
26,00 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Füllhorn der Wünsche? Oder Büchse der Pandora? Frank Schätzing - der neue Thriller als Hörbuch Kalifornien, County Sierra, Goldgräberprovinz: Sheriff Luther Opoku hat mit Kleindelikten und illegalem Drogenanbau zu kämpfen. 300 Meilen westlich davon, im Silicon Valley, wetteifern IT-Visionäre um die Erschaffung des ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die großen Probleme der Menschheit zu lösen. Als eine Biologin in Sierra unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein verschlafenes Naturidyll längst Testgelände eigenwilliger Experimente geworden ist. Bald beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln. Tote werden lebendig, die Zeit gerät aus den Fugen. der Anfang einer Odyssee über die Grenzen des Vorstellbaren hinaus. Gelesen von Sascha Rotermund. Mit Frank Schätzing im Interview und Hintergründen zur Story. (2 mp3CDs, Laufzeit: 22h 22)
Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, Mitbegründer der Kölner Werbeagentur Intevi, Musiker und Musikproduzent, debütierte 1995 mit dem historischen Roman "Tod und Teufel", der schnell vom Geheimtipp zum Bestseller wurde. Nach einer Reihe von Krimis und Kurzgeschichten folgte 2000 - von der Presse hochgelobt - der Politthriller "Lautlos". "Der Schwarm", Schätzings fünfter Roman, erreichte wenige Tage nach Erscheinen Spitzenplatzierungen in den Bestsellerlisten, wurde u. a. nach England, in die USA, Spanien, Italien, Brasilien und Russland verkauft. 2009 erschien "Limit", 2014 "Breaking News". Frank Schätzing, 2004 mit der CORINE und 2005 mit dem Deutschen Sience-Fiction-Preis ausgezeichnet, lebt und arbeitet in Köln.