Optimierungspotentiale im Lebenszyklus eines Bauwerks durch den Einsatz der Radio Frequency Identification Technologie (kartoniertes Buch)

Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich hier in einem Demoshop, der ausschließlich zu Testzwecken dient. Bestellungen werden nicht ausgeführt!

Dt/dt, Schriften zur Bauverfahrenstechnik
ISBN/EAN: 9783834814685
Sprache: Deutsch
Umfang: VIII, 101 S., 55 s/w Illustr., 11 s/w Tab., 55 Fot
Auflage: 1. Auflage 2011
Einband: kartoniertes Buch
59,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
InhaltsangabeNutzungspotenzial der RFID-Technologie im Lebenszyklus eines Bauwerkes durch die Erzeugung eines intelligenten Bauteils; Anforderungen an die Speichergrößen und Speicherstruktur; Praktischer Nachweis ausgewählter Randbedingungen
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peter Jehle hat die Professur für Bauverfahrenstechnik am Institut für Baubetriebswesen der Technischen Universität Dresden inne. Die dort als wissenschaftliche Mitarbeiter angestellten Autoren Stefan Seyffert und Steffi Wagner verfassten den im Rahmen der Forschungsinitiative "Zukunft Bau" geförderten Forschungsbericht.
Nutzungspotenzial der RFID-Technologie im Lebenszyklus eines Bauwerkes durch die Erzeugung eines intelligenten Bauteils; Anforderungen an die Speichergrößen und Speicherstruktur; Praktischer Nachweis ausgewählter Randbedingungen