Glück kommt selten allein... (gebundenes Buch)

Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich hier in einem Demoshop, der ausschließlich zu Testzwecken dient. Bestellungen werden nicht ausgeführt!

ISBN/EAN: 9783498029975
Sprache: Deutsch
Umfang: 383 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 21 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
18,90 €
(inklusive MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Glück geht vorbei - zum Glück! Mit dem Glück ist es wie mit Diäten oder Erkältungskrankheiten: tausend Rezepte - aber keine überzeugenden Erfolge. Gar keine? Deutschlands lustigster Arzt findet die Trüffel der Glücksforschung, das Kuriose, Komische und Menschliche. Endlich spricht einer aus, was keiner wahrhaben will: Wir sind von Natur aus bestens geeignet, das Glück zu suchen, aber eklatant schlecht darin, zufrieden zu sein. Warum? Wer die evolutionären Webfehler in unseren Wünschen kennt, hat gut lachen. Ein erfrischen provokanter Perpektivenwechsel auf Finanzkrise, Partnerwahl und Erdbeermarmelade.
Dr. med. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Von Kindheit an begeisterte er sich für die Zauberei und ist Ehrenmitglied im Magischen Zirkel von Deutschland. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Die Bücher 'Die Leber wächst mit ihren Aufgaben', 'Glück kommt selten allein.' und 'Wohin geht die Liebe.?' machten ihn zu einem der erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Mit seinem Bühnenprogramm 'Wunderheiler - Wie sich das Unerklärliche erklärt' ist er auf Tournee. In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows 'Frag doch mal die Maus' und 'Hirschhausens Quiz des Menschen'. Hinter den Kulissen engagiert sich Eckart von Hirschhausen mit seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus, Forschungs- und Schulprojekte und hat einen Lehrauftrag für Sprache der Medizin. Als Botschafter und Beirat ist er für die Deutsche Krebshilfe, die Stiftung Deutsche Depressionshilfe, die Stiftung Lesen und 'Gesundheitsbildung für Kinder' aktiv. Mehr über Eckart von Hirschhausen erfahren Sie unter: www.hirschhausen.com und www.humorhilftheilen.de